+++  14. 06. 2020 Vereinswandertag fällt aus  +++     
     +++  07. 06. 2020 Rennsteiglauf-Distanz gemeistert  +++     
     +++  16. 03. 2020 Jahresabschlussfeier abgesagt  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schwacher Auftritt

07. 02. 2019

Eintracht Sonneberg II - SV Motor Katzhütte II 1870 : 1747

Nach dem verlorenen Spitzenspiel in Neuhaus, wollte die zweite Mannschaft des SV Motor Katzhütte am 10. Spieltag in Sonneberg wieder 2 Punkte mit nach Hause nehmen. Zudem nahm Kapitän Jonathan Krannich gleich zwei Änderungen in der Startaufstellung vor: Lucas Ebert und Leon Schulz wurden durch André Kröber (1. Mannschaft) und Stefan Horn ersetzt.


Zunächst spielte André Kröber gegen Markus Scholle. Jedoch musste Markus verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Für ihn kam Sven Eckert ins Spiel. André ließ sich nicht beirren und gewann sein Duell trotz 2:2 Sätze, aufgrund der besseren Holzzahl (460-435).


Im 2. Durchgang sah Jonathan Krannich (419) kein Land gegen den Tagesbesten Uwe Jäger (506) und verlor deutlich mit 0:4 Sätzen.


Zur Halbzeit waren die Katzhütter somit 62 Holz im Hintertreffen.


Im 3. Duell wollte Stefan Horn dies ändern. In einer sehr spannenden Begegnung schlug Stefan, nach sehr hartem Kampf, seinen Gegner Heiko Schmidt mit 2,5:1,5 Sätzen (461-461 Holz). Somit wahrte er die Chance auf ein Unentschieden.


Schlussspieler Manuel Zellmer musste somit lediglich seinen Gegner Heiko Balser besiegen, um eine Punkteteilung herbeizuführen. Doch Manuel erwischte einen rabenschwarzen Tag. Er konnte sich nicht auf die Bahn einstellen und musste sich mit 0:4 Sätzen (407-468) geschlagen geben.


Somit haben beide Teams je zwei Mannschaftspunkte errungen. Aufgrund der Holzzahl (1747:1870) verliert Katzhütte das Spiel mit 2:4.


Da die Eintracht noch ein Nachholspiel bestreiten muss, bleibt Katzhütte vorerst auf dem 2. Tabellenplatz. (mz)

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

12. 09. 2020
 
26. 09. 2020