Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Beim Rennsteiglauf nicht aufzuhalten


Der 51. Rennsteiglauf ist schon wieder Geschichte und der SV Motor war auch an der jüngsten Auflage wieder ordentlich vertreten, wenn auch nicht mit so großer Beteiligung wie gewohnt. Die Stepmädels waren auf der Nordic Walking Strecke von Oberhof nach Schmiedefeld vertreten, Vivian ging in Neuhaus an den Start zur Marathon-Nordic Walking Tour, große Hochachtung dafür.

Mirko und Anja rannten den Halbmarathon und Jonathan startete in Eisenach beim Supermarathon über sage und schreibe 73,6 Kilometer seinen Lauf. Es wird gemunkelt, dass er der 1. Supermarathon Läufer aus unserem Ort ist! Fit wie ein Turnschuh mit rd. 9 Stunden kam er ins Ziel! Gänsehaut pur!

"Wir sind happy und freuen uns, dass alle im schönsten Ziel der Welt in Schmiedefeld ankamen", so Vorstand Nancy Bühl, die auf der Nordic Walking-Tour dabei war. Der Vorstand bedankt sich für den tollen Einsatz! Auch ein Dankeschön an Michael vom Geschenkeladen Eckardt für die tollen Shirts! Es wurden so viele Fotos vom Spruch gemacht, der Wirkung zeigte!

 

   

  

  

 IMG-20240524-WA0008 

  

  

  

  

  

   

 

 

 

 

Fotoserien


GutsMuths24 (27. 05. 2024)

Rennsteiglauf 2024

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden